BAFA-FÖRDERUNG in der und außerhalb der corona-krise

Das Förderprogramm richtet sich an Unternehmen, die bereits gegründet sind. Beratungen vor einer Gründung können nicht mit diesem Programm bezuschusst werden. Die Bundesländer bieten jedoch Zuschüsse zu den Beratungskosten und/oder eine kostenfreie Gründungsberatung für die Vorgründungsphase an.

KFW-förderung in der krise

Um Ihre Liquidität zu verbessern und laufende Kosten zu decken, können Sie jetzt einen KfW-Kredit erhalten. Den Kredit beantragen Sie bei Ihrer Bank oder Sparkasse.

Befristete Umsatzsteuersenkung 2020
BMF-SChreiben

Die Bundesregierung hat ein Zweiten Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise umgesetzt. Dies sieht u. a. vor, vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 sowohl den regulären Umsatzsteuersatz von 19 auf 16 Prozent als auch den ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7 auf 5 Prozent zu senken. In einem Schreiben des Bundesministeriums für Finanzen vom 29.06.2020 wird der Umgang mit der Senkung für Unternehmer aufgzeigt.

2. Corona-Steuerhilfegesetz

Das 2. Corona-Steuerhilfegesetz zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie wurde beschlossen.

Urteil BVerfG vom 05.05.2020 Beschlüsse der EZB kompetenzwidrig

Mit heute verkündetem Urteil hat der Zweite Senat mehreren Verfassungsbeschwerden gegen das Staatsanleihekaufprogramm (Public Sector Purchase Programme – PSPP) stattgegeben, da aus Sicht des BVerfG die Beschlüsse der EZB kompetenzwidrig waren.

Urteil BFH vom 03.12.2019 ZUR Rückgängigmachung eines Investitionsabzugsbetrags

Ein Investitionsabzugsbetrag kann gemäß § 7g Abs. 3 Satz 1 EStG nachträglich im Jahr seines Abzugs rückgängig gemacht werden, wenn der Steuerpflichtige im späteren Jahr der Investition zwar den (innerbilanziellen) Abzug von 40 % der Anschaffungskosten vornimmt, es aber unterlassen hat, den in einem Vorjahr abgezogenen Investitionsabzugs-betrag außerbilanziell hinzuzurechnen, und das FA auf dieser Grundlage den - nicht mehr änderbaren - Steuerbescheid für das Jahr der Investition erlassen hat